PRAGER CARREE AM HAUPTBAHNHOF DRESDEN .

Einst war das Wiener Loch ein tiefes Loch ohne Zukunft. Nach 2 Jahren wurde von Revitalis aus dem Grund eine Gemeinschaft an Mehrfamilienwohnungen mit moderner Architektur in der Nähe des Dresdners Hauptbahnhof gebaut. Dabei wurden 241 Mietwohnungen auf 17400 Quadratmeter realisiert. Ein Mittelpunkt in der Stadt Dresden. Dazu wurden 5800 Quadratmeter Einzelhandelsfläche für den Verkauf im Erdgeschoss gebaut. Im Innenhof können Kinder und Familien sich treffen, abgeschottet von Touristen für gemütliche Privatsphäre. In den Innenhof dürfen nur Mieter hinein. Die Wohnungen wurden modern hergerichtet, insbesondere die Bäder oder auch die Küchen mit einer integrierten Küchenzeile und Echtholzpaket. Große Fenster und eine offene Küche laden für große helle Räume zum Wohnen ein. Für Autofahrer entstand unterirdisch eine Parkgarage, um die KFZ Fahrzeuge abstellen zu können. Im Zentrum ist bekanntlich wenig Platz für Parkflächen.

2016 wurde ich beauftragt, von Stages Homes (Brigit Brauer-Ziem) die Musterwohnungen im Prager Carree zu fotografieren. Anschließend kaufte Revitalis von mir die Bildrechte von den Bildern der Musterwohungen. 2 Monate später wurden an den Zäunen große Banner angebracht, um den ersten Eindruck zu gewinnen, wie die neuen Wohnungen aussehen könnten. Für Zeitungen und Berichte wurde ich kurz danach beauftragt, den Stand der Häuser zu fotografieren. Dabei waren die Außenfassaden und Wohnungen zum fast fertiggestellt. Der Innenhof war noch in der Bauphase.

2018 habe ich das fertige Bauprojekt noch einmal fotografiert. So ist es mir möglich, eine komplette Strecke zu zeigen.

Parallel wurde am Postplatz / Schweriner Straße bereits an einer neuen Hauszeile gebaut. Weitere Wohnungen im Zentrum Dresdens können damit angeboten werden.

   

Hit enter to search or ESC to close