Technische Universität Dresden, Neubau Institut für Angewandte Photophysik („Hermann-Krone-Bau“)

Seit langen konnte ich nun mein Architekturprojekt als Architekturfotograf fertigstellen.

Am 23. Januar wurde das Institut für angewandte Photophysik der Architekten Heinle, Wischer und Partner, Dresden an die Nutzer übergeben. In ihm werden nicht nur photophysikalische Messmethoden erforscht. Der Neubau präsentiert sich auch als durchaus fotogener Baukörper. – erzählt german-architects über das Projekt.

liebe Grüße Euer Ken Wagner

Hit enter to search or ESC to close