VERÖFFENTLICHUNG PROJEKT IN DER SICHT

Im März fotografierte ich, mit meiner analogen Mittelformatkamera und einem Lichtsetup, über 15 interessante Menschen. Mein Projekt „Mensch Sein“ reichte ich im Dresdener Magazin „Sicht“ ein. Kurzer Zeit später erhielt ich die Antwort: „Ja, wir sind begeistert und würden sie gerne drucken und veröffentlichen.“ Anfang Juli wurden die Magazine (Auflage von 120 Stück) gedruckt und veröffentlicht. Hier sind diese käuflich zu erwerben: KLICK . Das ganze Projekt wurde unter anderen durch kleine Spenden finanziert. So konnte ich Material- und Entwicklungskosten stemmen. In der Zeit wurden über 12 Mittelformatfilme verbraucht. Davon werden 10 Bilder in den nächsten Tagen als Ausstellung (80x60cm) bei Foto Görner in der Dresdner Neustadt veröffentlicht. Jeder Film wurde dort per Hand entwickelt, getrocknet und eingescannt um alles auch zu digitalisieren. Ein Projekt, welches Zeit und Nerven gekostet hat, aber mich auch um einige Erfahrungen reicher gemacht hat. Kein Display, keine Vorschau, nur die Überraschung wenn man das Negativ in den Händen hält. Ein Projekt, welches eine Idee und ein Ende hat. Jeder Mensch ist ein Individuum. Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen. 

Unter anderen wurden die Bilder bereits hier veröffentlicht: KLICK

 

 

Weitere Aufnahmen vom Projekt findet ihr hier: https://www.kenwagner.de/gallery/schwarzweissprojekt/

 

Hit enter to search or ESC to close